Morsbach OGS Aktionen

Herbstferienbetreuung 2021

Die gemeinsame Ferienbetreuung stand ganz unter dem Motto Räuber Hotzenplotz.

Ein Höhepunkt war unser Ausflug nach Koblenz zur Festung Ehrenbreitstein mit dem Besuch

der Mitmach-Ausstellung Räuber Hotzenplotz .

Dort wurde die Geschichte durch zahlreiche Mitmachstationen lebendig. Von der gemütlichen Küche der Großmutter, über die finstere Räuberhöhle, das Zauberschloss bis zum Gefängnis war die Geschichte des Räuber Hotzenplotz detailgetreu nachgebildet und forderten Grips, Geschick, Fantasie und Kreativität der Kinder heraus. Es musste z.B. Großmutters Kaffeemühle zum Klingen gebracht werden, im Unkenkeller nach dem Feenkraut gesucht werden und vieles mehr. Für jede erfolgreich gemeisterte Aktion gab es einen Stempel, bis wir am Schluss den Räuber Hotzenplotz aufgespürt hatten.

Es gab jede Menge zu entdecken und hat allen Kindern (und Erwachsenen) sehr viel Spaß gemacht.

Nach einem kleinen Mittags-Picknick fuhren wir mit der Seilbahn auf die andere Seite des Rheins zum Deutschen Eck. Leider war uns das Wetter an diesem Tag nicht so ganz wohl gesonnen, so dass wir bald wieder mit der Seilbahn nach oben fuhren. Noch ein kurzer Besuch der Aussichtsplattform und dann traten wir, im leider immer stärker werden Regen etwas verfrüht die Heimreise nach Lichtenberg an.

Trotz des Wetters war es ein sehr schöner Ausflug und wir haben viel erlebt !

Zwei Tage später folgte direkt der nächste Ausflug. Diesmal nicht so weit, aber nicht weniger spannend. Mit dem Linienbus fuhren wir von Lichtenberg nach Morsbach. Dort erwartete uns in der Gemeindebücherei Frau Braun, die eine tolle Räuber Hotzenplotz Rallye für uns vorbereitet hatte. In 12 Stationen ließ sie die Geschichte aufleben und auch hier mussten mit Grips und Geschick Aufgaben gelöst werden. Als Belohnung durften wir uns am Ende auch den Film Räuber Hotzenplotz ansehen.

Wir waren ganz begeistert wie liebevoll Frau Braun alles vorbereitet hatte und sagen hier ein ganz herzliches DANKESCHÖN!!!

Im Anschluss wurde die Bücherei kurzerhand in ein Bistro umfunktioniert, so dass wir unsere mitgebrachten Lunchpakete verzehren konnten. Gestärkt machten wir noch einen kurzen Rundgang durch Morsbach und fuhren am Nachmittag mit dem Bus wieder nach Lichtenberg.

Auch das war ein toller, erlebnisreicher Tag!

Neben diesen beiden größeren Ausflügen, gab es natürlich auch an den anderen Tagen viel zum Thema zu lesen, zu erleben, zu malen, zu bauen….und zum Abschluss bei Großmutters Kaffeetafel auch zu schlemmen…

Es hat Spaß gemacht mit euch zusammen die Geschichte erlebbar zu machen!

Wir freuen uns schon auf die nächsten Ferien…mit einem neuen, spannenden Thema.

Euer Team der OGS Morsbach, Holpe und Lichtenberg 🙂

Mehr anzeigen

Osterüberraschung

Der Osterhase war unterwegs und hat alle Kinder der OGS Morsbach überrascht. Die Kinder konnten sich über ein besonderes Osternest freuen.

Neues aus der Schatzkiste

… Huch was ist denn hier los? In der Schatzkiste hat sich einiges verändert. Schaut selbst!

Lichterfest

Ein bis zweimal im Jahr finden Aktionen mit und für Eltern statt. Das aktuellste Fest war Ende November unser „Lichterfest“.

Nach einem gemütlichen Zusammensein bei Kaffee, Punsch und Plätzchen wurde den Eltern vieles rund um das „Licht“ vorgestellt wie z.B. ein Lichtertanz, Gedichte, Texte, Lieder und eine Aufführung der Gitarren-AG.

Abschluss-Ausflüge im Schj. 2018/19

Zum Ende des Schuljahres wird in der Regel ein Ausflug geplant, bei dem gemeinsame Aktionen und Erlebnisse im Vordergrund stehen. Ende des Schuljahres 2018/2019 besuchten 2 OGS Gruppen den Kletterwald in Bad Marienberg und die 3. Gruppe fuhr nach Koblenz, um sich über das Deutsche Eck und die Festung Ehrenbreitstein kundig zu machen. Das Highlight davon war die Gondelfahrt über der Mosel.