Saw Sozialpädagogische Arbeit

Banner_So arbeiten wir-Sozialp„dagogische Arbeit_Ausschnitt klein
  • Sozialpädagogische Arbeit

Die Grundschule ist die erste gemeinsame Schule für alle Kinder –  so ist es für unsere Arbeit von besonderer Bedeutung, die individuellen Lernvoraussetzungen der Kinder von Beginn ihrer Schulzeit an fest in den Blick zu nehmen, um die Lernfortschritte jedes Kindes möglichst individuell zu begleiten, zu fördern und zu fordern. Hierbei werden wir von unserer sozialpädagogischen Fachkraft für die Schuleingangsphase, unterstützt. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Förderung der basalen Fähigkeiten, die die Basis für das Lernen in der Grundschule legen. 

Mögliche Förderbereiche durch die sozialpädagogische Fachkraft für die Schuleingangsphase:

  • Pränumerik (Vorkenntnisse zum Erwerb mathematischer Fertigkeiten), Ausbildung spezifischer mathematischer Vorläuferfähigkeiten
  • Sprache (phonologische Bewusstheit, Erreichen einer allgemeinen sprachlichen Handlungskompetenz, Aneignung bildungssprachlicher Kompetenzen …)
  • Grob- und Feinmotorik
  • ganzheitlichen Wahrnehmungsförderung
  • Konzentration, Ausdauer, Beobachtungsfähigkeit, Merkfähigkeit

Durch enge Absprachen zwischen den Lehrkräften und der sozialpädagogischen Fachkraft, durch intensive Beobachtungen und Festlegung der möglichen Förderbereiche sowie der Reflexion der Lernfortschritte, erreichen wir eine noch individuellere Förderung in der Schuleingangsphase.